Riedel-Team dreht Spiel in der zweiten Halbzeit

Die zwei E-Jugend-Mannschaften haben eine erfolgreiche Woche hinter sich gebracht. In drei Spielen wurde die maximale Ausbeute erreicht. Die D-Junioren zeigten gegen Plettenberg Moral und drehten das Spiel in Halbzeit zwei. Die Spiele des Kiersper SC in der Übersicht:

Kreisliga A: D-Jugend:
Kiersper SC – TuS Plettenberg II 4:1 (1:1)

Einen starken Auftritt zeigten die D-Junioren um Trainer Dennis Riedel. Nachdem es nach einer 1:0-Führung letztlich mit einem 1:1-Unentschieden in die Kabinen ging konnten die Kiersper das Spiel in der zweiten Halbzeit zu ihren Gunsten entscheiden. Letztlich war der 4:1-Erfolg über die Gäste hochverdient. Salvatore Pintus, Nico Pintus (2) und Haniel Aminique sorgten für die vier KSC-Treffer. Damit rückt der Kiersper SC in der Tabelle auf Rang sechs vor.

Kreisliga A Gruppe 1: E-Jugend:
RSV Meinerzhagen - Kiersper SC E1 2:3 (2:2)

Die E1-Junioren des Kiersper SC um das Trainergespann Röhrig/Puls besiegte bereits in der Woche die E1 Junioren des RSV Meinerzhagen im Auswärtsspiel verdient mit 3:2-Toren. Der Sieg hätte deutlich höher ausfallen müssen, ließen die Blauhosen doch einige Torchancen liegen. Torschützen auf Seiten des KSC waren Mats Böhse  und Julian Vorfahr.

Kreisliga A Gruppe 1: E-Jugend:
Kiersper SC E1 – TuS Ennepe 12:0 (4:0)

Im Heimspiel am Felderhof empfingen am Samstag die Kicker des KSC zum Abschluß der englischen Woche die Vertretung des TuS Ennepe. In einem einseitigen Spiel ließen die Blauhosen nichts anbrennen. Mit tollen Spielzügen gelang ein deutlicher 12:0-Heimsieg. Es muss an der Stelle erwähnt werden, dass beim TuS etliche Spieler des Jungjahrganges und kein Auswechselspieler das Spiel bestritten. Entsprechend hoch fiel der Kiersper Sieg aus. Für den Kiersper SC trafen Enes Akar, Julian Vorfahr, Mats Böhse,  Berat Büyükkocabas, Alair Scheidt Neto und Kjell Witt.

Kreisliga A Gruppe 3: E-Jugend:
RSV Meinerzhagen E2 - Kiersper SC E2 2:3 (2:2)

Eine tolle Moral bewiesen die Schützlinge von Trainer Jan Blasius. Beim RSV Meinerzhagen gelang es den Youngstern einen 0:2-Rückstand zu egalisieren. So ging es mit einem 2:2-Unentschieden in die Kabinen. In der zweiten Halbzeit erzielten die Gäste dann sogar noch den Siegtreffer. Die Torschützen für den Kiersper SC waren Vincenzo Pintus und Philip Schöneberg.

Kreisliga A Gruppe 1: F-Jugend:
Kiersper SC F2 – TuS Grünenbaum 2 10:1

Nach wie vor konnten die Trainer Waldemar Friesen und Aldo Ianello personell nicht aus den Vollen schöpfen. Umso mehr freute es das Gespann, das es einen souveränen Sieg gegen die Gäste vom Kreisch gab. Mit 10:1 konnte die Partie gewonnen werden.

Kreisliga A Gruppe 3: F-Jugend:
Kiersper SC F3 – RW Lüdenscheid 2 0:10

Die krankheitsbedingten Ausfälle konnten in der F3 nicht aufgefangen werden. Entsprechend hoch fiel die Niederlage gegen die Zweitvertretung von Rot-Weiß Lüdenscheid aus. Am Ende siegten die Gäste vom Nattenberg verdient mit 10:0.

Eine Stadt - ein Verein - ein Ziel

  • Impressum
  • Datenschutz
  • Kontakt
  • KSC-News
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2019 vogomedia