Spedition Heuel spendet neue Jugendtore

„Ich hoffe für den Kiersper SC, dass die Tore immer auf der richtigen Seite fallen.“ Mit der Neuanschaffung wurde die Anzahl der Tore für den großen Kunstrasenplatz auf insgesamt vier Tore erhöht. „Damit sind wir für die angedachten neuen Spielformen bei unseren Minis sowie Parallelspielen gerüstet“, erklären die Jugendleiter Volker Gogoll und Stefan Witt. Im Minibereich wird künftig statt nur einer nun zwei Mannschaften geben, wie das Duo erklärte.

Eine Stadt - ein Verein - ein Ziel

  • Impressum
  • Datenschutz
  • Kontakt
  • KSC-News
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2019 vogomedia